Rotweine

CORDERO DI MONTEZEMOLO Monfalletto Barolo 2016

56.00

5 vorrätig

Artikelnummer: MBM016 Kategorien: , Schlagwörter: ,

CORDERO DI MONTEZEMOLO Monfalletto Barolo 2016

CORDERO DI MONTEZEMOLO

Die Familie Cordero di Montezemolo hat uralte, feste Wurzeln in der Geschichte des Piemont, die aber mit der Produktion von Qualitätswein eigentlich wenig zu tun haben.

Die Familie war nämlich spanischer Herkunft und kam erst um die Mitte des 15. Jahrhunderts ins Piemont: Sie zeichnete sich durch grafische Fertigkeiten aus und übernahm bedeutende militärische und diplomatische Aufgaben im Dienste des Königshauses Savoyen, bis sie zu einer der wichtigsten Adelsfamilien (Markgrafen) im Piemont wurde.

Das Weingut Monfalletto gehörte einem der verschiedenen Zweige der Familie Falletti, der einflussreichsten Adelsfamilie in Alba und Umgebung. Die Geschichte der Falletti und der Cordero di Montezemolo wurden verbunden, als Maria Lydia, Tochter der Markgräfin Luigia Falletti, 1918 Paolo Cordero di Montezemolo heiratete. Das Paar starb unglücklicherweise früh, hinterließ aber einen Sohn, der ebenfalls Paolo hieß.

Als sie 1941 starb, ging der ganze Besitz einschließlich des wunderschönen Guts Monfalletto in La Morra direkt als Erbe an den Enkel Paolo. Historische Dokumente belegen die blühende, umfangreiche landwirtschaftliche Tätigkeit auf dem Grundstück, das sich auf einem einzigartigen Hügel in bevorzugter Lage erstreckt. Der Weinbau ist auf diesem Hügel seit über 200 Jahren belegt.

Der große Wein, den viele als “Kunstwerk” bezeichnen, ist ein Werk der Natur, er ist der Sonne, dem Klima, der Bodenbeschaffenheit und so weiter zu verdanken – um einen hochtrabenden, paradoxen Begriff zu verwenden, ist er ein Werk des Bodens.

Paolo Cordero di Montezemolo

BAROLO MONFALLETTO

Produktionszone

Historischer Wein dieses Guts, der durch sorgfältigen Verschnitt eines Großteils der Monfalletto-Lagen gewonnen wird. Das Alter der Rebstöcke zwischen 15 und 50 Jahren und die rigorose Ausrichtung zwischen Südost und Südwest tragen zu erlesenen Produktionen und harmonischer Reifung bei. Der lehmige, kaum kalkhaltige Boden verleiht Eleganz und Komplexität. Magnesiumoxid und Mangan im Boden fördern die Reifung von dichten, sehr weichen Tanninen. Höhen zwischen 250 und 300 m üdM.

Weinbereitung

Jeder Weinberg mit einheitlichen Eigenschaften (Ausrichtung, Alter, Boden, Pflanzabstand, Klone usw.) wird für sich gelesen und vinifiziert. Die ganze Maische steht 4-5 Tage ebenso wie die abschließende Gärung für die folgenden 10-12 Tage in Edelstahlwannen. Anschließend wird der Wein für die malolaktische Gärung bis Dezember in Fässer verschiedener Größe und Art gefüllt.

Lagerung

Alle verschiedenen Partien werden für einen Zeitraum zwischen 18 und 24 Monaten in verschiedenen Holzarten – aus Frankreich und Slawonien – gelagert. Anschließend folgen der Endverschnitt und die Flaschenabfüllung. Nach einem Jahr Reifung sind die Flaschen bereit für den Handel.

Organoleptische Eigenschaften

Intensiv granatrot, zeigt an der Nase perfekt gemischte Blumen- und Gewürznoten: Lakritze, in Alkohol eingelegte Kirschen, Kakao und frische Himbeere treten hervor; am Gaumen reich, füllig und elegant.

Durchschnittliche Haltbarkeit

Langlebiger Wein, der langsam und konstant in der Flasche reift.
Große Ausdrucksfähigkeit auch nach mehreren Jahrzehnten. Ewig.

Gastronomische Empfehlungen

Aristokratischer Wein, der ideal zu Wild und Wildgeflügel, Hasenpfeffer, Rinderschmorbraten, Gämse, Rehrücken, Windschwein, Hirsch und Schneehuhn passt. Glänzend zu Gerichten, die mit weißem Trüffel aus Alba veredelt werden: Gemüsetörtchen mit Karden und Käsesauce oder Entenravioli.

Contiene solfiti

Gewicht 1.5 kg
Producer

Appellation

Weinberg

Vintage

Region

Formato

Amazon Country

Italien

Amazon Wine Type

Rotwein

Vol Alcolico

14

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CORDERO DI MONTEZEMOLO Monfalletto Barolo 2016“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …