Barolo

Barolo Le Vigne Luciano Sandrone 2012

195.00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: BALSLEVIG12 Kategorie:

Barolo Le Vigne Luciano Sandrone 2012

Ehemals Cannubi Boschis.

Weingut:

Luciano Sandrone ist einer der großen Erneuerer in der Langhe, der sich eindeutig am Vorbild Burgund orientiert. Seine beiden Baroli belegen regelmäßig Spitzenplätze in den Bestenlisten. Während der Cannubi Boschis ein Lagenbarolo ist, werden für den Le Vigne Trauben aus vier vershiedenen Lagen verwendet.

Barolo Aleste ist eine Wortzusammensetzung aus Alessia und Stefano.

Geändert hat sich ansonsten nichts.

Hier ist immer noch der Cannubi Boschis in der Flasche. Trotzdem waren Barbara und Stefano die Erwähnung seiner Enkel und damit nächsten Generation, die das Weingut prägen soll wichtiger als die Hervorhebung der Lage.

Cannubi Boschis, das ist der Weinberg, der direkt vis a vis vom Weingut liegt. Cannubi ist sicherlich die berühmteste Lage der gesamten Langhe überhaupt und von vielen für die beste Barolo Lage von allen gehalten.

Das Herz des Cannubi ist die Unterlage Boschis, benannt nach den früheren Besitzern. Kalkstein und etwas weißer Lehm.  Cannubi ist die beste Lage im Barolo.

Weinbereitung:

Vollständige Entrappung, acht Tage kalte Mazeration, dann weitere drei Wochen Fermentation in Inox mit anschließender Verweildauer auf der Schale. Ausbau zu 80% in gebrauchtem 500 L Tonneau, 20% neues Holz, 24 Monate, kein Abzug, keine Batonnage.

Verwendung nur des Vorlaufweins nach der Vergärung, kein Presswein.

Jahrgang 2012

Der Barolo Le Vigne ist eine Cuvée aus vier verschiedenen Lagen aus den Gemeinden Barolo, Novello und zweimal Serralunga, dabei auch Villero.

Die Bearbeitung beider Baroli geschieht bei Sandrone auf die gleiche Art und Weise. Vollständige Entrappung, acht Tage kalte Mazeration, dann weitere drei Wochen Fermentation im Stahl und noch einige Zeit Verweildauer auf der Schale.

Verwendung nur des Vorlaufweins nach der Vergärung, kein Presswein. Ausbau zu 80% in gebrauchtem 500 L Tonneau, 20% neues Holz, 24 Monate, kein Abzug, keine Batonnage.

Die Ernte des 2012er fand statt zwischen dem 8. und 25. Oktober statt. Der Jahrgang ist sehr fein, sehr delikat. Hohe Säure, gleichzeitig aber auch hohes Tannin.

Enorm duftig. Viel rote Frucht, aber auch schwarze Kirsche. Darunter Waldfrüchte, sogar Walderdbeere und Waldhimbeere. Im Mund leichte Schärfe zeigend vom intensiven, aber feinen Tannin und der hohen Säure. Fast kalksteinartige Spur hinterlassend, mit viel Salz.

Große Länge, hohe Intensität. Ein wenig zu aggressiv in der Jugend.

Der Wein braucht sicherlich acht bis zehn Jahre Flaschenlager um perfekt zu werden.

Ein delikater, tänzelnder Barolo, der nicht die Wärme, nicht das Fett des vorigen Jahrgangs hat, sondern eher fein daherschwebt und für ein langes Leben bestimmt ist.

Gewicht 1.5 kg
Amazon Country

Italien

Amazon Wine Type

Rotwein

Appellation

Formato

Producer

Region

Uvinum Product Type

Rot

Weinberg

Vintage

Vol Alcolico

14,5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Barolo Le Vigne Luciano Sandrone 2012“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …